Springe zum Inhalt

Gesundheitliche Auswirkungen einer Trockner-Entlüftung im Inneren eines Hauses

Die Trocknerlüftungsöffnungen sind so konzipiert, dass sie die Feuchtigkeit aus der gerade gewaschenen Kleidung aus dem Haus ausstoßen. Wenn die Trockner nicht richtig belüftet werden, können sie überhitzen und Brände verursachen oder feuchte Luft in Ihr Haus umleiten und die Gesundheit Ihrer Familie beeinträchtigen.

Schimmel und Staub

Trockner, die im Innenbereich entlüftet werden, können unbemerkt bleiben, insbesondere wenn sie Dämpfe in einen Dachboden abgeben oder die Entlüftung in den Raum zwischen den Wänden entweicht. Die Feuchtigkeit aus nasser Kleidung kann dazu führen, dass Schimmelpilze in den Wänden wachsen, was zu Atemwegsproblemen, bestimmten Krebsarten und zum Tod führen kann. Staubpartikel können entweichen und bei empfindlichen Personen Allergien verursachen.

Kohlenmonoxid

Gasbetriebene Trockner können Kohlenmonoxid in Ihr Haus abgeben, wenn die Lüftungsöffnungen nicht ordnungsgemäß installiert und im Freien belüftet werden. Kohlenmonoxid beeinflusst Ihren Körper, indem es verhindert, dass Sauerstoff an Ihre Organe abgegeben wird. Schon extrem kleine Dosen verursachen eine Reihe von Symptomen, darunter Atembeschwerden, Übelkeit und Erbrechen, während etwas höhere Dosen den Tod verursachen können.

Vorbeugung

Folgen Sie Ihrem Trockner-Entlüftungsschlauch oder -rohr, um sicherzustellen, dass er nach außen entlüftet wird, und überprüfen Sie gelegentlich den Ausgangsbereich, wenn der Trockner eingeschaltet ist, um sicherzustellen, dass er funktioniert. Verlegen Sie Ihren Entlüftungsschlauch neu, wenn er nicht direkt nach außen führt. Reinigen Sie Ihren Flusenabscheider regelmäßig und reinigen Sie den Entlüftungsschlauch, wenn Sie im Frühjahr und Herbst reinigen, um ihn in gutem Zustand zu halten.